• de

Mediatec GmbH Congress & Event | Tel. 089 32729390 | Fax 089 327293929 | eMail

Blackmagic bringt Update 2.3 für VideoAssist

Blackmagic Design kündigte Anwendern des Blackmagic Video Assist mit Video Assist 2.3 heute eine tiefgreifende Softwareaktualisierung mit neuen 3D-LUTs für beide Modelle an.

Der Blackmagic Video Assist kann bei uns der Mediatec München GmbH angemietet werden, mit umfangreichen Zubehör.

Gleichzeitig erweitert das Update den 5 Zoll großen Blackmagic Video Assist um verbesserte DNxHD- und DNxHR-Unterstützung, Falschfarben-Monitoring, erweiterte Fokussieroptionen und neue Rotationsfunktionen für den Bildschirm. Nutzer des Blackmagic Video Assist können sich das Video Assist 2.3 Update jetzt per Download kostenfrei von der Website des Herstellers holen.

 

Das Video Assist 2.3 Update wird bei der InterBEE am Blackmagic Design Stand 8216 vorgestellt.

Anwender, die das Video Assist 2.3 Update geladen haben, können ab sofort beim Monitoring am Set mit dem 5 Zoll bzw. 7 Zoll Blackmagic Video Assist bis zu sechs 3D-LUTs laden. 3D LUTs gelten mittlerweile als integraler Bestandteil der digitalen Filmkunst. Sie verleihen bereits dem Kamerabild in etwa den Look, den sich der Regisseur als finalen Look vorstellt. Der Vorteil beim Monitoring mit 3D-LUTs ist, dass die Crew die Footage so sehen kann, wie der Regisseur sie gerne hätte. Gleichzeitig ist diese Technik absolut reversibel, da das originale Kamerabild unverändert erhalten bleibt. Auf dem 5 Zoll Blackmagic Video Assist und dem 7 Zoll Blackmagic Video Assist 4K können jetzt bis zu sechs 3D-LUTs gespeichert und jederzeit vom Benutzer abgerufen werden.

blackmagic-rekorder-vermietung-muenchen

Für Anwender des 5 Zoll Blackmagic Video Assist Modells hält das Update neue Features bereit, die für das 7 Zoll Blackmagic Video Assist 4K Modell bereits veröffentlicht wurden.

Zu diesen neuen Features zählt die Möglichkeit, DNxHD- und DNxHR-Dateien im MXF-Format zu speichern. Dies verbessert die Kompatibilität mit Avid-Systemen, die unter Windows laufen. Des Weiteren haben Nutzer für die Aufzeichnung jetzt die Wahl zwischen DNxHD in den Bitraten 220, 145 und 45 oder zwischen DNxHR in den Qualitätsvarianten HQ, SQ und LB.

Das Video Assist 2.3 Update erweitert den Leistungsumfang des 5 Zoll Blackmagic Video Assist überdies um Belichtungstools mit Falschfarben-Monitoring. Die Falschfarben-Belichtungstools erleichtern es, unterschiedliche Bildbereiche akkurat zu belichten, indem spezifische Luminanzspannen mit einer Farbfläche überlagert werden. Beispielsweise weist die Farbe Grün auf ein neutrales Grau hin, während Pinktöne ein praktisches Indiz für Hauttöne darstellen, da diese in der Regel eine Blendenstufe über neutralem Grau liegen. Der Einsatz der Falschfarben-Funktion hilft Kameraoperatoren dabei, von einer Einstellung zur nächsten für eine durchgängige Belichtung zu sorgen.

videoassist-anmieten-muenchen-hd-rekorder

Außerdem erweitert das Video Assist 2.3 Update die Optionen der Fokussierhilfe, so dass Nutzer diese jetzt nach persönlicher Vorliebe in Rot, Grün, Blau, Schwarz, Weiß oder in Form herkömmlicher Focus-Peaking-Indikatoren betrachten können. Damit haben Nutzer es leichter, in einem breiteren Spektrum von Anwendungsszenarien und in unterschiedlichen Belichtungsverhältnissen präzise zu fokussieren, dieses finden wir, die Mediatec GmbH, als Vermieter für Veranstaltungstechnik in München sehr wichtig für die Durchführung einer reibungslosen Veranstaltung oder Kongresses.

Nutzern ist jetzt auch die Möglichkeit gegeben, die automatische Rotationsfunktion auszuschalten und die Bildschirmausrichtung manuell zu bestimmen. Das hilft beim Einsatz des 5 Zoll Blackmagic Video Assist Modells mit handgehaltenen Gimbals und sonstigem Equipment, das dazu dient, Kamera und Rig gleichzeitig zu bewegen.

„Der Blackmagic Video Assist eignet sich perfekt für Nutzer, die auf besseres Monitoring und eine hochwertigere Aufzeichnung angewiesen sind“, so Grant Petty, CEO von Blackmagic Design „Diese Aktualisierung ermöglicht unglaubliches LUT-Monitoring auf beiden Modellen und hat für Nutzer des 5 Zoll Blackmagic Video Assist einige derselben leistungsstarken High-End-Features des 7 Zoll Blackmagic Video Assist 4K an Bord. Wir, die Mediatec München GmbH, finden diese Vielzahl an Funktionen schier unglaublich, wenn man bedenkt, dass das 5 Zoll Video Assist Modell nur 499 Euro kostet. Aber das ist der Grund, warum der Blackmagic Video Assist mittlerweile zur Grundausstattung einer jeden von der Mediatec München durchgeführten Veranstaltung gehört, wo der Video Assistent zum Einsatz kommt. Er verhilft Technikern, Video-Operator und Kamera-Operator zur Erfassung und Aufzeichnung qualitativ hochwertigeren Videomaterials – egal ob mit DSLRs oder älteren Tape-Camcordern oder sogar den modernsten Digitalfilmkameras!“

VERFÜGBARKEIT UND PREIS

Nutzer des Blackmagic Video Assist können sich das Video Assist 2.3 Update jetzt per Download kostenfrei von der Blackmagic Design Website holen.

ÜBER DEN BLACKMAGIC VIDEO ASSIST 4K

Der auf der diesjährigen NAB-Messe eingeführte Blackmagic Video Assist 4K ist ein tragbarer Alleskönner-Monitor und Videorekorder, mit dem sich der Leistungsumfang jeder SDI- oder HDMI-Kamera um professionelle Aufzeichnung und Bildkontrolle aufstocken lässt. Er hat einen hellen, hochauflösenden 7-Zoll-Monitor zur Kontrolle von Fokus und Bildausschnittswahl an Bord. Ebenfalls geboten werden zwei UHS-II-Hochgeschwindigkeitsrekorder für die Nonstop-Aufzeichnung in HD und Ultra HD auf modernste SD-Karten. Der Blackmagic Video Assist 4K verfügt über multiratefähige 6G-SDI-BNC-Anschlüsse für Ein- und Ausgaben, einen HDMI-Eingang und -Ausgang, zwei extrem hochwertige XLR-Mikrofoneingänge für professionelle Tonaufzeichnungen, einen eingebauten Lautsprecher, DC-Strom, einen Dualschacht für zwei LP-E6-Akkus u. v. m.

ÜBER DEN BLACKMAGIC VIDEO ASSIST

Der Blackmagic Video Assist ist ein transportabler professioneller Monitor und Rekorder, der in Verbindung mit jeder SDI- oder HDMI-Kamera verwendet werden kann. Sein vollauflösender 5-Zoll-HD-Monitor gewährleistet perfekte Fokussierung und Bildausschnittswahl. Der professionelle ProRes- und DNxHD-Rekorder verwendet blitzschnelle SD-Karten und speichert Dateien, die mit allen modernen NLE-Softwares kompatibel sind. Der Blackmagic Video Assist verfügt über multiratefähige 6G-SDI-Eingänge und -Ausgänge über DIN-1.0/2.3-Verbinder sowie einen HDMI-Ein- und Ausgang. Ein einzelner SD-Kartenschacht erlaubt die Aufzeichnung von Video in HD-Auflösung. Der Touchscreen bietet Zugang zu Einstellungen, Histogramm, Audiopegelmessern, Timecode-Display und mehr. Der Blackmagic Video Assist kann mit DC-Strom betrieben werden und bietet außerdem einen Dualschacht für zwei LP-E6-Akkus.

21. November 2016
Tweet this! Share on Facebook Share on Google+ Share on Pinterest

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 (0) 89 327 29 39 - 0
Fax: +49 (0) 89 327 29 39 - 29
info@mediatec-muenchen.de

Hier finden Sie uns:

Mediatec GmbH
Erfurter Str. 6
D - 85386 Eching


top